Diese Website verwendet technisch erforderliche Sitzungscookies, um die Darstellung von Seiten- und Navigationselementen zu gewährleisten.
Sie können aber entscheiden, ob Nutzungsdaten zu statistischen bzw. Marketingzwecken von Ihnen erfasst werden dürfen.
Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Forensoftware phpBB benutzt ebenfalls technische Cookies. Diese können NICHT ausgeschaltet werden! Wenn Sie das Forum nutzen, erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien des Forums einverstanden.

Alpenverein Trier


Grundkurs Eis

Der Grundkurs Eis richtet sich an Bergwanderer und Kletterer, die mal etwas höher hinaus wollen. Der Kurs vermittelt das nötige Wissen, um sicher einfache Gletscher und Firnfelder zu überqueren. Nach Abschluss des Kurses ist der Teilnehmer in der Lage mittels verschiedener Techniken eine Spaltenbergung oder eine Selbstrettung durchzuführen.

Der Kurs kann alternative auch im Rahmen einer Ausbildungstour durchgeführt werden. Dann können noch weiter Inhalte, wie das Gehen mit Steigeisen, Fallsturzübungen etc. hinzukommen.

 

Ausbildungsinhalte: Materialkunde (Steigeisen, Pickel, Eisschrauben, Lose Rolle), Fixpunkte im Eis und Firn, Verwendung von Eispickel, Seilschaftsaufbau am Gletscher, Spaltenbergung, Selbstrettung (Prusiken)

 

Voraussetzungen: Interesse

Ausrüstung: Ausrüstungsliste

Ausrüstungsliste für Hochtour

 
  • Helm*
  • Klettergurt*
  • Eispickel / Steileisgerät*
  • Steigeisen*
  • Steigeisenfeste Schuhe
  • 1-2 Eisschrauben
  • 2x HMS-Karabiner*, 1x Safelock
  • 3 Schnappkarabiner
  • gegebenfalls Expressen
  • 2-4 Bandschlingen 120 cm
  • kleines Sicherungssortiment
  • (Klemmkeile, Friends (nur Tourenleiter))
  • Kurzprusik zum Abseilen
  • 2 x Langprusiken
  • 50 m Halb- oder Einfachseil* (je Seilschaft 2-5 Pers.)
  • Abseilachter*
  • Gletscherbrille
  • (Telescop-) Stöcke
  • Wetterfeste Kleidung
  • Handschuhe
  • Gamaschen
  • Tourenführer (nur Tourenleiter)
  • Karte, Kompass (je Seilschaft)
  • Höhenmesser, GPS (je Seilschaft)
  • Termoskanne
* es besteht die Möglichkeit einer Ausleihe bei der DAV Sektion Trier
(xxx) Ausrüstung ist optional

Dauer: ca. 8 Stunden (*3-4 Tage im Rahmen einer Ausbildungstour)

Ort: Klettergarten Igel (*alpines Hochgebirge)

Teilnehmerzahl: mindestens 4 Personen

Teilnehmergebühr: Mitglieder 25 €, Nichtmitglieder 50 € (*Gebühren für Ausbildungstouren sind höher und werden bei den jeweiligen Touren ausgeschrieben)

 

Aktuelle Kurse:

TerminKursAnmeldung/KursleitungAusbildungsortPlätze
26. Juni 2021K08-21Miroslava Böckler
Trainerin C Bergsteigen

Mail:

Telefon:

Klettergarten Igel9 (min. 3)
10.-14. Juli 2021K09-21Barbora Boyer
Trainerin C Bergsteigen

Mail:

Telefon:

Taschachhaus (AT)8 (min. 3)

Weiter lesen...

Teilnehmergebühr: Mitglieder 130 €. Die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung muss jeder Teilnehmer selbst tragen. Einzelheiten sind mit dem Kursleiter zu klären.

Weitere Informationen:Inhalte sind unter anderem: Gehen mit Steigeisen, Pickeltechniken, Anseilen auf Gletschern, Seil-, Knoten- und Sicherungstechnik, Spaltenbergung (Training der Selbstrettung und Bergung mit loser Rolle im nicht vergletscherten, trockenen Übungsgelände, genauso wie auf dem Gletscher, Verhalten bei Spaltensturz, Verankerungsbau, Bergung mit loser Rolle, Selbstrettung), Abbremsen von Stürzen im Firn, Routentaktik, Orientierung, Tourenplanung und Materialkunde. Zum Abschluss kann/wird das Gelernte im Rahmen einer Hochtour auf einen Nahen Gipfel gefestigt werden.

Weitere Voraussetzungen: Klettern im Nachstieg bis UIAA II, Kondition für Auf- und Abstiege bis ca. 9 Stunden