Diese Website verwendet technisch erforderliche Sitzungscookies, um die Darstellung von Seiten- und Navigationselementen zu gewährleisten.
Sie können aber entscheiden, ob Nutzungsdaten zu statistischen bzw. Marketingzwecken von Ihnen erfasst werden dürfen.
Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Forensoftware phpBB benutzt ebenfalls technische Cookies. Diese können NICHT ausgeschaltet werden! Wenn Sie das Forum nutzen, erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien des Forums einverstanden.

Alpenverein Trier


Sonntagswanderung

 

So
21
Jun
2020

Weitwanderung in der ehemaligen Bergbauregion in Luxemburgs Süden

Treffpunkt: 7.30 Uhr in Trierweiler, Mitfahrerparkplatz. Von dort fahren wir nach Lamadelaine. Dort startet die Wanderung. Keine Fahrgemeinschaft.

Dicht bewaldete Berghänge sowie stille Seitentäler mit zahlreichen Bächen und kantige Erzhänge kennzeichnen die Region des unteren Korntals. Der Pfad berührt nahezu alle interessanten und markanten Punkte dieses Gebiets. Er führt durch Naturreservate im aufgegebenen Erztagebau. Bei Kilometer 25 kommen wir zu einem sehr schön restaurierten Bahnhof - Fond de Gras. Man fühlt sich in eine alte Zeit versetzt! Hier ist eine Einkehrmöglichkeit. Wo einst das Herz Luxemburgs schlug hat sich die Natur ihren Raum zurückerobert.

Profil: Länge ca. 29 km, 450 Hm im Aufstieg und 300 Hm im Abstieg, Dauer ca. 8/9 Stunden, unterwegs Rucksackverpflegung.

Hinweis: Anmeldung bei Ludwig Engel unbedingt erforderlich! Aufgrund des Programms ist pünktlicher Start von Trierweiler unbedingt notwendig.

Führung: Ludwig Engel, E-Mail: engel(dot)ludwig(at)dav-trier(dot)de, Tel.: 0176-29031477

 

Aufgrund der neuen Regeln werden wir im Juni zwei Wanderungen in der Region durchführen können. Hierbei sind folgende Punkte zu beachten:
Wegen der aktuellen Lage ist die Teilnehmerzahl bei beiden Wanderung auf 10 Personen (einschl. Wanderleiter) begrenzt. Die Teilnahme an der Wanderung setzt eine Anmeldung per E-Mail beim Wanderleiter voraus. Die ersten 9 Anmeldungen nehmen an der Wanderung teil.  Die Teilnehmer erhalten vor der Wanderung ein Anmeldeformular, in dem sie zur Nachverfolgung im Infektionsfall ihre persönlichen Daten eintragen müssen. Bitte jeder einen Kugelschreiber mitbringen. Weiterhin müssen die Teilnehmer bestätigen, dass sie nicht krank sind, sich nicht krank fühlen und im Laufe der letzten 14 Tage keinen Kontakt zu einer positiv auf Covid-19 getesteten Person hatten.
Leider sind diese Maßnahmen zurzeit nötig, um eine Wanderung durchführen zu können.

Zur Liste der Wanderungen


Vorheriger Termin:

U12-Wanderung

Nächster Termin:

Sonntagswanderung