Diese Website verwendet technisch erforderliche Sitzungscookies, um die Darstellung von Seiten- und Navigationselementen zu gewährleisten.
Sie können aber entscheiden, ob Nutzungsdaten zu statistischen bzw. Marketingzwecken von Ihnen erfasst werden dürfen.
Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Forensoftware phpBB benutzt ebenfalls technische Cookies. Diese können NICHT ausgeschaltet werden! Wenn Sie das Forum nutzen, erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien des Forums einverstanden.

Alpenverein Trier


Sektionsarbeitstag

 

Sa
07
März
2020

Klettergarten Igel: 07.03.2020 – 10.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz für Kletterer in Igel-Schauinsland (Erste Einfahrt vor dem Ortsteil links in den Wald)

Organisation und Anmeldung: Peter Bohr, E-Mail peter(dot)bohr(at)dav-trier(dot)de

Leider hatten auch 2019 so gut wie keine Kletterer mit bei der Pflege ihrer Sportstätte. Nur sehr wenige hatten den Weg in den Klettergarten Igel gefunden und in Gerolstein waren die Ausbilder der Sektion wieder fast unter sich. Besonders schade, dass gerade von den Kletterern, die die Klettergärten rege nutzen, fast niemand anwesend war und wieder mal Wanderer und Geocacher die Arbeit für die Nutzer der Klettergärten machten. Keine Frage, jeder kann mal einen wichtigen Termin haben. Insofern möchte ich auch niemand speziell ansprechen, aber dass fast alle Kletterer der Sektion plötzlich aus wichtigen Gründen verhindert sind, kann einfach nicht sein.

Deshalb in diesem Jahr der FRÜHZEITIGE Aufruf, damit ihr eure Termine rechtzeitig planen könnt.

Also Leute, wir zählen auf Euch, wenn es im Frühjahr wieder heißt, Hecken schneiden, Gestrüpp entfernen, lose Steine abkehren und Müll aufsammeln. Wenn wie in den Jahren zuvor, wieder zahlreiche Helfer tatkräftig anpacken, ist alle Arbeit in 2-3 Stunden getan.

Mitzubringen sind wieder, soweit vorhanden Arbeitshandschuhe, Heckenscheren, grobe Besen, Spaten, Pickel und Vorschlaghammer. Auch ein bis zwei Motorsägen und Freischneider wären nicht verkehrt. Vergesst vor allem für Gerolstein Eure Kletterausrüstung nicht, da teilweise auch Bewuchs in den Routen entfernt werden muss und was liegt näher als nach getaner Arbeit gleich noch die eine oder andere Route zu klettern.

 

Zur Liste der sonstigen Aktivitäten