Diese Website verwendet technisch erforderliche Sitzungscookies, um die Darstellung von Seiten- und Navigationselementen zu gewährleisten.
Sie können aber entscheiden, ob Nutzungsdaten zu statistischen bzw. Marketingzwecken von Ihnen erfasst werden dürfen.
Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Forensoftware phpBB benutzt ebenfalls technische Cookies. Diese können NICHT ausgeschaltet werden! Wenn Sie das Forum nutzen, erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien des Forums einverstanden.

Alpenverein Trier


Edries-Hütte

 

Edrish�tteWie sich das für eine Alpenvereinssektion gehört, haben auch die Trierer eine eigene Hütte. Vergeblich würde man sie allerdings in dem Gebirge südlich der Donau suchen. Unsere Hütte - die Edries-Hütte - ist platziert etwas abseits der Zivilisation, ca. 30 km südlich von Trier, im Hochwald am Rösterkopf. Sie wird auch Rösterkopfhütte genannt. Gemütliche Einrichtung, ein Holzofen und etwa 10 Lagerplätze sind die Voraussetzung für manch einen gemütlichen Tag oder Abend mitten in der Natur.

Es besteht immer die Möglichkeit, nach Absprache mit der Geschäftsstelle, die Hütte durch die Mitglieder zu nutzen. Seit der Mitgliederversammlung im März 2016 ist Michael Schemel unser Hüttenwirt.

In der Vergangenheit wurde schon so einiges an der Edries-Hütte modernisiert. Sie bekam u. a. einen größeren Aufenthaltsraum mit neuem Fußboden, einen neuen Holzofen und einen Anbau für Brennholz. Der Außenbereich wurde erneuert und ein Brunnen gebaut.

 

Die Hütte liegt in einem Naturschutzgebiet. Parkmöglichkeiten sind bei der Hütte keine vorhanden. Die Autos können auf dem Wanderparkplatz an der Straße (L146) zwischen Holzerath und Reinsfeld abgestellt werden. Von dort sind es ca. 20 Minuten zu Fuß zur Hütte. Auf der Landkarte rechts ist der Fußweg eingezeichnet.

 

Karte/Routenplaner in einem neuen Fenster öffnen