Diese Website verwendet technisch erforderliche Sitzungscookies, um die Darstellung von Seiten- und Navigationselementen zu gewährleisten.
Sie können aber entscheiden, ob Nutzungsdaten zu statistischen bzw. Marketingzwecken von Ihnen erfasst werden dürfen.
Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Forensoftware phpBB benutzt ebenfalls technische Cookies. Diese können NICHT ausgeschaltet werden! Wenn Sie das Forum nutzen, erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien des Forums einverstanden.

Alpenverein Trier


Sonntagswanderung

 

So
26
Jun
2022

Trierer Ausblicke
Treffpunkt und Startpunkt ist um 10.00 Uhr Parkplatz Spitzmühle Trier (Nähe FWG) ca. 100 m hinter dem Kreisel an den Kaiserthermen in Fahrtrichtung Mariahof links.

Rechts der Mosel führt die Wanderung vom Stadtzentrum über umliegende Höhenzüge und zurück. Startpunkt ist der Parkplatz an der Spitzmühle, über den Petrisberg und die Domäne Avelsbach geht es weiter auf die Höhe oberhalb Trier-Filsch. Über das letzte Teilstück des Saar-Hunsrück-Steiges und rund um Olewig führt der Weg zurück in Richtung Stadt. Die Tour bietet schöne Ausblicke auf die Innenstadt, die Höhenstadtteile und ins nahe und weitere Umland (Saargau, Luxemburg und Südeifel) und lebt vom Kontrast und Wechsel zwischen Stadt und Land. Auf Grund der stadtnahen Lage weist die Tour einen relativ hohen Anteil an asphaltierten Wegstrecken auf. Stärker frequentierte Straßen werden lediglich gequert, ohne daran entlangzugehen.

Profil: Länge ca. 16-17 km bei ca. 300 Hm, Dauer mit Pausen ca. fünf Stunden, unterwegs Rucksackverpflegung.
Schlusseinkehr: steht noch nicht fest (vorbehaltlich evtl. Corona-Beschränkungen)
Führung: Elmar Geimer, Mobil: 0173 8139 481, E-Mail: elmar(dot)geimer(at)dav-trier(dot)de

Zur Liste der Wanderungen


Vorheriger Termin:

U12-Wanderung

Nächster Termin:

Herbstfahrt