Diese Website verwendet technisch erforderliche Sitzungscookies, um die Darstellung von Seiten- und Navigationselementen zu gewährleisten.
Sie können aber entscheiden, ob Nutzungsdaten zu statistischen bzw. Marketingzwecken von Ihnen erfasst werden dürfen.
Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Forensoftware phpBB benutzt ebenfalls technische Cookies. Diese können NICHT ausgeschaltet werden! Wenn Sie das Forum nutzen, erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien des Forums einverstanden.

Alpenverein Trier


Sonntagswanderung

 

So
08
März
2020

Naturdenkmal Wasserfall von Dreimühlen

Treffpunkt ist um 11:00 Uhr auf dem Parkplatz „Wasserfall Dreimühlen“ an der L48 vor Nohn

Der Wasserfall von Dreimühlen darf als einer der interessantesten Wasserfälle in der gesamten Eifel gelten. Er ist durch Ablagerungen von drei stark karbonathaltigen Zuflüssen des Ahbaches entstanden. Wegen seiner Einmaligkeit wurde der Wasserfall von Dreimühlen zum Naturdenkmal erklärt.

Unsere Wanderung führt uns durch schöne Wälder ebenso wie über Hochflächen mit beeindruckender Weitsicht. Nach Niederehe können wir schon von Weitem den schönen Blick auf die Burg Kerpen genießen. Die Überreste der Burg von Dreimühlen können wir noch besichtigen bevor wir zum Höhepunkt der Wanderung, dem Wasserfall von Dreimühlen, gelangen. Von dort sind es noch ca. 1,5 km zurück zum Ausgangspunkt.

Profil: 14 km, 380 m im Auf- und Abstieg, Dauer etwa 5 Std. mit Pausen. Unterwegs Rucksackverpflegung.

Schlusseinkehr: Nohner Mühle

Führung: Belinda Hauer, E-Mail: belinda(dot)hauer(at)dav-trier(dot)de, Tel.: 06535-944385

Fahrgemeinschaften in Eigenregie können in Trier, Parkplatz „Am Augustinerhof“ (Stadtverwaltung) gebildet werden. Eintreffen zwischen 09:30 und 09:45 Uhr.

Zur Liste der Wanderungen


Vorheriger Termin:

Sonntagswanderung

Nächster Termin:

U12-Wanderung