Diese Webseite benutzt Cookies zur besseren Darstellung sowie zur Nutzungsanalyse.
Weitere Informationen zu gespeicherten Da gibt es in den Hinweise zum Datenschutz
Die Forensoftware phpBB benutzt ebenfalls Cookies. Diese können NICHT ausgeschaltet werden! Wenn Sie das Forum nutzen, erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien des Forums einverstanden.

Alpenverein Trier


Frühjahrsfahrt

 

Sa
25
Mai
2019

Frühjahrsfahrt zur Eifelleiter

Die „Eifelleiter“ ist ein im Jahr 2015 angelegter Premiumwanderweg, der mit einer Länge von rund 54 Kilometern in 3 Etappen von Bad Breisig am Rhein über den höchsten Gipfel der Eifel, die Hohe Acht, nach Adenau führt.

Wir bieten den Teilnehmern mit 16 km und 22 km zwei Wege zur Wahl.

Mit einem Bus der Firma Müller-Kylltal-Reisen fahren wir zusammen in die Nordeifel. Zustiegsmöglichkeiten bestehen um 7:00 Uhr auf dem Hof-Parkplatz Müller-Kylltal-Reisen, Im Langengrund 5, 54311 Trierweiler-Sirzenich, um 7:30 Uhr auf dem Parkplatz in Trier in den Moselauen und um 8:30 Uhr auf dem Mitfahrerparkplatz am Sterenbachweiher bei „Anhänger Kirsten“ bei Wittlich Richtung Wengerohr. Wir fahren zunächst nach Adenau, wo wir etwa um 9:15 Uhr ankommen werden. Hier startet die Gruppe 22 Km der Wanderer, die die 3. Etappe gehen. Der Bus fährt weiter nach Bad Breisig, wo die Wanderer auf der 1. Etappe um ca. 10:00 Uhr starten werden.

Abholung der Wandergruppe 16Km in Niederzissen, Alter Bahnhof um ca. 17:00 Uhr. Fahrt zur Schlusseinkehr nach 56746 Spessart, Mittelstraße 12, Restaurant Zum Bockshahn. Die Wandergruppe 22Km wandert direkt zum Restaurant

Rückfahrt um ca. 20:30 Uhr mit beiden Wandergruppen und Ankunft in Trier ist um ca. 22:30 Uhr.

Wandergruppe 22Km (3. Etappe Eifelleiter)

Für die Wanderung auf der 3. Etappe der Eifeleiter starten wir vom Marktplatz in Adenau und gehen auf dem Kreuzweg in weiten Kehren hinauf bis auf eine Höhe von etwa 500 Metern. Auf breiten Waldwegen wandern wir durch herrliche Wälder und kommen nach etwa 8 Kilometern zu dem kleinen Örtchen Hochacht. Nun haben wir nur noch 2 Kilometer bis zum höchsten Punkt der Eifel, die Hohe Acht mit 747 Metern. Steil geht der leider teilweise asphaltierte Weg hinauf zum Gipfel. Dafür werden wir (bei hoffentlich gutem Wetter) vom 16 Meter hohen Kaiser-Wilhelm-Turm mit einer fantastischen Rundumsicht über die Eifellandschaft belohnt. Dieser Turm wurde im Jahr 1908 anlässlich der Silbernen Hochzeit von Kaiser Wilhelm II und seiner Gemahlin Auguste Viktoria aus einheimischem Bruchstein erbaut. Der weitere Wanderweg verläuft im Wechsel mit Wäldern und offenen Landschaften mit beeindruckenden Weitblicken. Wir kommen durch den Ort Jammelshofen und passieren Hohenleimbach und Lederbach. Schöne Plätze laden zum Verweilen ein, und immer wieder können wir einen Blick zurück zur Hohen Acht werfen. Kurz vor unserem Etappenziel kommen wir bei Kempenich durch den verträumten Erlebniswald „Steinrausch“.

Gegen 17:30 Uhr werden wir uns im Restaurant „Zum Bockshahn“ zusammen mit den Wanderern der Gruppe 16Km zur Schlusseinkehr einfinden.

Profil: Länge 22 km, 523 Hm im Aufstieg und 750 Hm im Abstieg. Unterwegs Rucksackverpflegung.

Führung: Klaus Erzig, Tel. 06505-8761, Mobil: 01525-6592 984, E-Mail: klaus(dot)erzig(at)dav-trier(dot)de

Wandergruppe 2 (1. Etappe Eifelleiter)

Start der Wanderung ist gegen 10.00 Uhr von der Rheinpromenade Bad Breisig. Wir wandern auf der 1. Etappe der Eifelleiter durch den Kurpark Richtung Mönchsheide mit unglaublichen Ausblicken in das Rheintal. Durch das Breisiger Ländchen gehen wir nach Waldorf und dann zum Hufeisenkrater Bausenberg. Der Krater ist der am besten erhaltene Hufeisenkrater der Eifel. Anschließend erfolgt der Abstieg nach Niederzissen. Von dort bringt uns der Bus um ca. 17:00 Uhr in das Restaurant nach Spessart.

Profil: Länge ca. 16 km, 530 Hm im Aufstieg und 320 Hm im Abstieg, unterwegs Rucksackverpflegung. Eine Vielzahl von Rastplätzchen lädt zu Pausen ein.

Führung: Pam Blümke und Karl-Otto Böckler,
P. Blümke, Tel. 0170-2961 584, E-Mail: pam(dot)bluemke(at)dav-trier(dot)de

Anmeldungen zur Frühjahrsfahrt bis zum 04. Mai 2019 an die Geschäftsstelle per E-Mail info@dav-trier.de oder Telefon 0651-49571. Die Fahrtkosten pro Teilnehmer betragen 10 Euro und werden im Bus gezahlt.

Zur Liste der Wanderungen


Vorheriger Termin:

Sonntagswanderung

Nächster Termin:

U12-Wanderung